Märklin 37797 TGV Duplex V 150 – Vorstellung

Hier stellen wir Bausätze, Lokomotiven, Digitalzentralen, … für die Modellbahn vor

Märklin 37797 TGV Duplex V 150 – Vorstellung

Märklin 37797 TGV Duplex V 150

Der Märklin 37797 TGV Duplex 150 besticht nicht nur durch seine vielen Funktionen, er sieht darüber hinaus noch umwerfend aus. Der TGV fuhr am 3. April 2007 einen Höchstgeschwindigkeitsweltrecord, wozu es auf dem Sound-Decoder einige Sounds gibt. Neben LEDs für das Spitzen- und Schlusslicht verbaute Märklin auch serienmäßig LEDs als Innenbeleuchtung. Der gesamte Zug ist auf weltweit 3.000 Stück limitiert.

Highlights

  • Triebzug mit vorbildgerechten Formänderungen für die Weltrekord-Fahrt am 3. April 2007.
  • Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung.
  • Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.
  • Beide Triebköpfe motorisiert.
  • TGV Duplex V 150 weltweit auf 3.000 Triebzüge limitiert.
  • Durchnummeriertes Echtheitszertifikat liegt bei.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.